Bücher

Montagsfrage: “Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?”

montagsfrage_banner

“Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?”
…so lautet die heutige Montagsfrage auf Buchfresserchens Blog.

Eine sehr interessante Frage. Ich weiß, dass es unter allen Bücherwürmern und Leseratten da draußen eine weit verbreitete Praxis ist, geliebte Bücher zu “re-readen” und auch Oscar Wilde hat schon gesagt: “If one cannot enjoy reading a book over and over again, there is no use in reading it at all.”.
Und obwohl sogar einige Zitate dieses klugen Mannes als Magnete meinen Kühlschrank zieren, kann ich ihm in diesem Punkt nicht zustimmen. Sorry Oscar! Aber ich gehöre nicht zu den Menschen, die Bücher gerne mehrmals lesen, auch nicht, wenn sie mir sehr gut gefallen haben und sie es definitiv wert waren, sie zu lesen. Einmal.

Aber tatsächlich habe ich auch schonmal Bücher mehrfach gelesen, was aber auch schon lange her ist. Dazu gehören die Harry Potter Bücher und die Twilight-Reihe.
Bei Harry Potter mache ich wirklich eine Ausnahme und habe mir seit Jahren vorgenommen, sie alle nochmal zu lesen. Und bei Twilight, war ich wahrscheinlich einfach nur ein fünfzehnjähriges Mädchen, das ein kleines Bis(s)chen in Edward Cullen verliebt war…

Ich kann auch nicht wirklich erklären, woran das liegt. Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass es noch so viele Bücher auf der Welt gibt, die ich noch nicht gelesen habe, dass ich mich nicht damit aufhalten möchte, die nochmal zu lesen, die ich schon kenne. Ich liebe es, vor meinem Bücherregal zu stehen und mich an all die tollen Geschichten zu erinnern, die es enthält, aber das kann ich auch ganz gut, ohne, dass ich sie nochmal lesen muss.
Vielleicht liegt es auch daran, dass viele Bücher, die ich lese, einfach von der Spannung leben und die ist ja weg, wenn ich die Geschichte schon kenne…

Je mehr ich darüber nachdenke (und mit Blick auf mein Bücherregal), desto mehr bekomme ich aber gerade irgendwie doch Lust, einige Bücher noch einmal zu lesen.
Dazu würde zum einen “The Road” von Cormac McCarthy gehören. Diese Buch hat wirklich einen bleibenden Eindruck auf mich hinterlassen und trotz des spannenden (gruseligen) Themas lebt es viel mehr von der Atmosphäre als von der Spannung…und zum anderen wäre da “The Picture of Dorian Gray” von Oscar Wilde (Ha, you got me, Oscar!). Auch hier ein Buch, bei dem mir zwar nicht direkt klar war, dass ich es nochmal lesen möchte, ich mir aber sofort sicher war, dass ich mich für immer an dieses Buch erinnern werde und dass ich ein neues Lieblingsbuch habe.

Vielleicht ist das eher mein Ding: Nicht das Gefühl zu haben ein Buch nochmal lesen zu müssen, aber sofort zu wissen, dass dieses Buch gerade mein Leben verändert hat oder wenigstens dass es mich für immer irgendwie begleiten wird…Wenn es wirklich ein gutes Buch ist, reicht es aus, es nur einmal zu lesen, um das zu wissen. Das ist jedenfalls meine Meinung.

Wie steht ihr zum re-readen? Welche Bücher haben euch so sehr beeindruckt, dass ihr sie noch einmal lesen wollt oder bereits mehrfach gelesen habt?

 

Eure Ricy

 

Loading Likes...

0 thoughts on “Montagsfrage: “Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?””

  1. Hallo ?
    Ich kann Bücher leider überhaupt nicht re-readen. Ich hab’s einmal versucht und da schon nach 10 Seiten aufgegeben. Das einzige Buch, bei dem ich mir vorstellen könnte, es in ferner Zukunft noch einmal zu lesen ist „Stolz und Vorurteil“. Aber ansonsten reizt es mich nicht, ein zweites Mal zu einem Buch zu greifen. Bei Thrillern/ Krimis macht das eh keinen Sinn, denke ich. Außerdem vergeht bei manchen Büchern bestimmt der „Zauber“ wenn man sie öfters liest. / Liebe Grüße!

    1. Hey :)

      du hast bestimmt Recht, dass der Zauber verloren gehen könnte.
      Ich hätte auch Angst, dass ich dieses “Wow”-Gefühl, das ich nach richtig tollen Büchern hab, einfach kaputt machen würde indem ich es nochmal lese. Denn nach dem zweiten mal ist es bestimmt nicht mehr soo überwältigend…

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!