Ricy's Reading Corner

Bücher. Serien. Musik & mehr

Kurzrezension: Of Mice and Men – John Steinbeck

Ein kurzes Buch mit großer Wirkung! Auf John Steinbecks Klassiker Of Mice and Men bin ich durch die Rory Gilmore Reading Challenge gestoßen. Für alle, denen das nichts sagt: Dieser Roman ist einer von vielen, der in der Serie Gilmore Girls vorkommt. Da die Serie nur so vor Anspielungen auf Bücher und Popkultur sprüht, ist es wohl nicht verwunderlich, dass viele Zuschauer selbst bekennende Bücherwürmer sind (ich eingeschlosssen). Einer dieser Bücherwürmer hat dann die Rory Gilmore Reading Challenge erschaffen.  Eine Leseliste mit allen 339 Büchern, die in der Serie Erwähnung finden. Mehr dazu hier.

Mit Of Mice and Men kann ich somit wieder ein Buch auf dieser Liste abhaken UND ich freue mich so sehr, es gelesen zu haben!

Worum es geht…

George und sein Freund Lenny sind Wanderarbeiter und ziehen gemeinsam von Ranch zu Ranch. Sie Träumen davon, gerade genug Geld zu verdienen, um sich eine eigene Farm kaufen zu können. Sie haben schon vieles gemeinsam durchgemacht und George steht immer zu Lenny, auch wenn es George alleine wahrscheinlich besser gehen würde, denn Lenny bringt sie beide immer wieder in Schwierigkeiten. Mit seiner Körpergröße und seiner Stärke ist er ein guter Arbeiter, doch geistig ist er stark eingeschränkt, wodurch er immer wieder auf Unverständnis stößt und stark auf Georges Unterstützung angewiesen ist. Wenn Gefühle ihn überwältigen, ist er sich seiner Kraft oft nicht bewusst.
Auch auf der neuen Ranch geht das nicht lange gut.

Mein Fazit

Der Roman liest sich, ganz davon abgesehen, dass er mit nur etwas mehr als 100 Seiten sowieso sehr kurz ist, sehr flüssig und schnell.
Dennoch hat mich diese kurze Geschichte über die ungleichen Freunde, die außer einander nichts und niemanden haben, tief berührt. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Verbundenheit und Loyalität. Und es geht um die Kraft gemeinsamer Träume, die die Realität irgendwie erträglich machen, die doch immer wieder mit voller Wucht zurückschlägt.
Ich kann nicht viel mehr dazu sagen, als dass man diese kurze, harte, tragische und rührende Geschichte einfach mal auf sich wirken lassen sollte.

 

Angaben zum Buch


Titel: Of Mice and Men
deutscher Titel: Von Menschen und Mäusen
Autor: John Steinbeck
Verlag: Penguin Books (erschienen: 2000)
erstmalig erschienen: 1937
Seiten: 106
ISBN: 9780141185101

 

 

(c) Cover: Penguin Books
Beitragsbild: Ricarda Schneider

Loading Likes...

2 Kommentare

  1. Ein wunderbares Buch, dicht, ohne schwer zugänglich zu sein, klug und auch emotional berührend. Eine dieser wenigen fast perfekten Romane mE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!