Bücher Monatsrückblick

Monatsrückblick: August 2017

Sooo, der August ist auch schon wieder vorbei und meine Lieblingsjahreszeit kommt endlich zurück :)

Obwohl ich nicht wie gefühlt JEDER andere Mensch in meiner Umgebung Urlaub hatte, war der August ein sehr schöner Monat für mich.

Ich war auf dem Mittelalterfestival “Mittelalterlich Phantasie Spectaculum” in Köln und auf dem Billy Talent Konzert in Dortmund (hier kommt ihr zu meinem Konzertbericht).

Außerdem habe ich das erste mal in meinem Leben laser tag gespielt und ich sag nur eins: Barney Stinson hat recht: “Hey Loser! How’s not playing laser tag? because playing laser tag is awesome!” – ganz ehrlich, ich habe selten so einen Spaß gehabt, vor allem bei einer sportlichen Beschäftigung (das ist so anstrengend!).

Aber jetzt zum Wesentlichen – den Büchern…

Gelesen

habe ich diesen Monat insgesamt 5 Bücher.

Nachdem ich die letzten hundert Seiten von “Die geheime Geschichte” von Donna Tarrt verschlungen hatte und damit ein neues absolutes Lieblingsbuch entdeckt hatte, habe ich mit Homeless” von Levi Wiedemann angefangen und direkt im Anschluss die IMG_20170813_181308Fortsetzung “Homeless Redrum” gelesen – eine mitreißende Geschichte über einen obdachlosen Jugendlichen (klickt auf die Links, um zu den Rezensionen zu gelangen).
Dann ging’s weiter mit “Veronika beschließt zu sterben” von Paolo Coelho. Ich hatte ein emotionales und tiefgründiges Buch erwartet – wurde aber leider etwas enttäuscht. Paolo Coelho und ich werden irgendwie nicht richtig warm – wer mehr wissen IMG_20170813_200731möchte, kann gerne auf den Link klicken um zu meiner Rezension zu gelangen!
Von “The thousandth Floor” von Katharine McGee (in Deutschland unter dem Titel “Beautiful Liars” erschienen) habe ich mir dann eine spannende und kurzweilige IMG_20170819_152440Geschichte erhofft und genau das bekommen – ein High Society-Teenie Drama in einem interessanten futuristischen Setting! Für alle Fans von “Gossip Girl” und “Pretty Little Liars” ein absolutes Muss!

Zu guter Letzt hat mir der Autor Thore W. Masge dann noch ein Rezensionsexemplar seines neuen Buches “Best of bestofmenschMenschheitsgeschichte – die aufrichtigste Wahrheit über den Erdling, seit es außerirdische gibt” zukommen lassen – vielen Dank dafür. Eine ausführliche Rezension wird noch folgen, aber ich kann schonmal so viel sagen, dass Fans von “Per Anhalter durch die Galaxis” mit diesem Buch bestimmt nichts falsch machen werden!

 

Neuzugänge

gab es diesen Monat sehr viele…meine Büchersucht ist ein bisschen eskaliert.

Neu bei mir einziehen durften im August:

  • “Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins” von Milan Kundera
  • “Veronika beschließt zu sterben” von Paolo Coelho (schon gelesen)
  • “And then there were none” von Agatha Christie
  • “Notes of a Dirty Old Man” von Charles Bukowski (steht auf der Rory Gilmore Lese-IMG_20170831_231139Liste)
  • “The Power” von Naomi Alderman
  • “Der Steppenwolf” von Hermann Hesse
  • “Totenweg” von Romy Fölck
  • “The Thousandth Floor” von Katharine McGee (E-Book – schon gelesen)
  • “Die Goldene Legende” von Nadeem Aslam (über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar bekommen – danke an die Verlagsgruppe Randomhouse!)
  • “Als der Teufel aus dem Badezimmer kam” von Sophie Divry (bei Vorablesen.de gewonnen – danke für das Rezensionsexemplar an den Ullstein-Verlag!)
  • “Best of Menschheitsgeschichte” von Thore W. Masge (E-Book – schon gelesen; danke an den Autor für das Rezensionsexemplar!)

Gesehen

Auch Serienmäßig hatte der August einiges zu bieten. Von der neuen Staffel von Game of Thrones und DIESEM STAFFELFINALE (!!!) will ich aber gar nicht zu viel erzählen mit Rücksicht auf alle, die das Glück haben, dieses Meisterwerk einer Serie noch vor sich zu haben. Wie sollen wir nun diese ewig lange Zeit bis Anfang 2019 überstehen?! Und was sollen wir tun, wenn die letzte Staffel dann auch vorbei ist? Alles von vorne gucken und zwar immer und immer wieder?!

Neben Game of Thrones rückt die zweite Serie, die ich diesen Monat gesehen habe leider etwas in den Hintergrund, dabei hat sie das gar nicht verdient, denn Ozark, war super spannend und ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung geben wird!
Kurz zur Story: Es geht um einen Familienvater, der als Finanzbeamter in krumme Geschäfte hineinrutscht und nun von einem Mafiaboss gezwungen wird, 8 Millionen Dollar für ihn zu waschen – wenn er das nicht schafft, wird seine Familie getötet. Wo lässt sich so etwas also besser machen als in den für unter anderem für Drogenkriminalität bekannten Ozarks? Einer besonders armen Gegend Amerikas, die aufgrund des schönen Lake of the Ozarks aber in der Sommersaison richtig boomt und sonst eher ein verwahrlostes Dasein fristet und wo der amerikanische Traum von den meisten nur so ausgelegt wird, dass man durch kriminelle Machenschaften auch ziemlich gutes Geld machen kann. Kurzerhand zieht er also mit seinen Kindern und seiner untreuen Frau, deren Lover aber gerade von oben genanntem Drogenboss erledigt worden ist, aus Chicago in das besagte Hinterland um dort seinen eigenen Geschäften nachzugehen.

Wer von euch das Buch “Winter’s Bone”(dt.: Winters Knochen) von Daniel Woodrell oder die Verfilmung davon mit Jennifer Lawrence kennt, weiß, um welche Gegend es sich handelt, denn auch das spielt in den Ozarks. Uralte Familienfehden können da auch schonmal bis zum Mord führen.

Ich kann die Serie auf jeden Fall empfehlen!

Gehört

Billy Talent – dank des Konzerts bin ich wieder süchtig geworden.
Und sonst ehrlich gesagt nicht viel: ein bisschen Maximo Park – da es da im September auf’s Konzert in Köln geht :)

Ausblick September

Im September möchte ich folgende Bücher Lesen:

  • Als der Teufel aus dem Badezimmer kam – Sophie Divry
  • Die Goldene Legende – Nadeem Aslam
  • Der Palast der Finsternis – Stefan Bachmann
  • Totenweg – Romy Fölck

..mehr nehme ich mir erstmal nicht vor. Ich kenne mich und das Einhalten von Lesevorsätzen ja…am Ende lese ich eh was anderes!

Am 29. September gehe ich mit einer Freundin zur Ladies Crime Night XXL im Rahmen der CrimeCologne, wo unter anderem Romy Fölck ihren Roman “Totenweg” vorstellen wird – ich freue mich schon riesig!

Ein weiteres Event, auf das ich mich im September sehr freue, ist das Maximo Park Konzert am 25. September.

Außerdem wird’s mit ein paar Freundinnen nochmal zum laser tag gehen…es hat uns gepackt!

Wie war euer Lesemonat. Welche Bücher haben euch überzeugt, welche waren wirklich gar nichts? Habt ihr tolle Serien oder Filme gesehen oder neue Musik entdeckt/alte Lieblingsmusik wiederentdeckt?

 

Eure Ricy

 

Loading Likes...

0 thoughts on “Monatsrückblick: August 2017”

  1. Hallo Ricy. ?
    Bei Coelho habe ich bis jetzt auch entweder nur Positives gehört oder dass man mit diesem Autor wenig anfangen kann. Bei mir ist es seltsamerweise so, dass mir nur ,,Veronika beschließt zu sterben“ recht gut gefallen hat und ich bei seinen anderen Büchern leider nie reinkam & z.B. ,,Aleph“ direkt wieder weggelegt habe. Ich lese momentan den in ein paar Tagen erscheinenden Auftakt einer Spionage-Roman-Reihe ,,Der Preis, den man zahlt“ von Arturo Pérez-Reverte, der mir bis jetzt völlig unbekannt war, aber wohl einer der erfolgreichsten Autoren Spaniens ist. Er ist auch Drehbuchautor der recht neuen Drama-Serie ,,Queen of the South“, die ich total gern gucke und nun eine gute Ablenkung nach GoT ist. ?
    Viele Grüße, Chiara ?

    1. Hallo Chiara,

      Danke für den Tipp, die Serie werde ich mir Mal anschauen!

      Und ja, an Coelho scheiden sich die Geister. Ich habe sonst nur “Der Alchimist” gelesen. Damit konnte ich auch nicht so viel anfangen, aber wenigstens konnte ich mich da besser auf diesen Märchen-Stil einlassen. Und ganz schlecht fand ich “Veronika…” Ja auch nicht…es hätte für meinen Geschmack nur etwas emotionaler sein dürfen.

      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu!