• Bücher,  Rezensionen

    [Rezension] “Die Farbe von Glas” von Caroline Lea

    Wer noch ein Buch für die dunkle, kalte Jahreszeit sucht, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen. Die Farbe von Glas ist ein solcher Roman. Perfekt, um sich mit einer heißen Tasse Tee auf dem Sofa einzukuscheln und sich von dieser Geschichte in das eisige und gnadenlose Island des 17. Jahrhunderts entführen zu lassen. Worum geht’s? Island 1686: Die junge Rósa lebt seit dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter in großer Armut. Als ihre Mutter krank wird und droht, den Winter nicht zu überleben, stimmt sie aus Verzweiflung zu, den reichen Händler Jón zu heiraten. Dafür wird er ihre Mutter mit ausreichend Essen und Heizmaterial versorgen. Rósa sieht keine andere Wahl…

  • Reisen,  Sonstiges

    Reisebericht: Island 2017

    Hallöchen, ich bin wieder im Lande…dabei will ich doch gar nicht! Wie ich bereits in meiner Reiseankündigung berichtet habe, haben wir keine Rundreise durch Island gemacht, sondern uns in 8 Tagen den Südwesten der Insel ganz intensiv angeschaut. Im Nachhinein hätte ich mir gewünscht noch eine Woche dranzuhängen und den restlichen Teil zu umrunden. Tja, dann müssen wir wohl nochmal wiederkommen, was wir uns auch sofort fest vorgenommen haben! Hier möchte ich euch berichten, was wir an den einzelnen Tagen so gesehen haben und was ich für wertvolle Tipps mitnehmen konnte, die ich an euch weitergeben möchte, falls ihr selber die Insel mal besuchen wollt. Was ihr unbedingt tun solltet!…

  • Bücher,  Reisen,  Sonstiges

    Ricy auf Reisen: Island wir kommen!

    Sooo morgen geht’s endlich los nach Island und ich kann es wirklich kaum erwarten. Für den Blog bedeutet das, dass es in den nächsten Tagen erstmal keine neuen Rezensionen oder andere Beiträge geben wird. Dafür habe ich danach aber bestimmt einen schönen Reisebericht für euch und hoffentlich schaffe ich es auch, ein zwei Bücher zu lesen, die ich später dann rezensieren werde.  Wir werden in Island nicht wie viele andere die ganze Insel umrunden, sondern bleiben in einer süßen kleinen Hütte mit Hot Tub auf der Terrasse in der Nähe der kleinen (für isländische Verhältnisse aber sogar recht großen Ortschaft) Selfoss. Sie liegt im Südwesten der Insel und bietet somit…

  • Bücher,  Krimi/Thriller,  Rezensionen

    Rezension: “Sog” von Yrsa Sigurdardottir

    Titel: Sog (Kommissar Huldar und Psychologin Freya, Band 2) Autorin: Yrsa Sigurdardottir Übersetzung: Tina Flecken Verlag: btb Verlag erschienen am: 18. September 2017 Seiten: 448 Seiten ISBN: 978-3442756643 Preis (gebundene Ausgabe): 20,00 €/ eBook: 15,99 € Hier geht’s zum Buch beim Verlag und bei Amazon!   Inhalt Ein kleines Mädchen wird vergewaltigt und ermordet. Zwölf Jahre später wird in Reykjavik eine Zeitkapsel geöffnet, die zehn Jahre alte Aufsätze von Schülern darüber enthält, wie sie sich ein Island der Zukunft vorstellen. Neben allerlei Ideen zu erneuerbaren Energien und fliegenden Autos findet sich aber auch ein unheimlicher Brief, der den Tod von einigen Menschen vorhersagt. Als wäre das nicht genug, sind auch noch…