Ricy's Reading Corner

Bücher. Serien. Musik & mehr

Seite 2 von 11

[Rezension] Das verborgene Spiel von M. L. Rio

“Ein Muss für alle Fans von Donna Tartts Die Geheime Geschichte” (booklist)

Dieser Satz auf dem Klappentext war es, der mich davon überzeugte, dass ich dieses Buch lesen muss. Ich liebe Die Geheime Geschichte, ein Roman um eine kleine eingeschworene Gruppe von Studenten an einem abgeschiedenen idyllischen College, die ein Verbrechen begehen und mit einer Schuld leben müssen, die zunächst ihre Gruppe aber auch jeden einzelnen von ihnen zu zerbrechen droht…Wer mehr wissen möchte kann hier meine Rezension lesen!

Da die Bewertungen zu M. L. Rios Das Verborgene Spiel, deutlich auseinandergingen, ging ich mit gemischten Gefühlen an diese Lektüre heran. Würde es dem großen Vorbild von Donna Tartt wirklich so sehr ähneln? Könnte es auch nur annähernd an Die geheime Geschichte  heranreichen?

Weiterlesen

Loading Likes...

[Rezension] Der Steppenwolf von Hermann Hesse

Jeden Monat versuche ich mindestens einen Klassiker zu lesen. Nachdem ich mich letzten Monat durch Goethes Faust I gekämpft hatte, habe ich  auch diesen Monat wieder einen deutschen Klassiker ausgesucht: Die Wahl fiel auf Hermann Hesse, von dem ich schon lange mal etwas lesen wollte. Ich entschied mich für Der Steppenwolf.

Weiterlesen

Loading Likes...

[Rezension] Magpie Murders – Anthony Horowitz

Wieder mal ein Buch, welches mich durch sein schönes Cover auf sich aufmerksam machte. Nachdem ich dann den Klappentext gelesen hatte, war ich mir sicher, einen sowohl spannenden Thriller als auch eine Hommage an die alten Mystery Novels im Stile Agatha Christies in der Hand zu halten und so wanderte der Roman mit entsprechend hohen Erwartungen in meine Einkaufstasche. Ob er diese erfüllen konnte, könnt ihr hier lesen.

Weiterlesen

Loading Likes...

[Seriensamstag]: Das Serien-ABC

Hallo ihr Lieben,

was macht man, wenn man endlich mal wieder eine Woche Urlaub hat? Genau! Eine Blog-Idee umsetzen, die schon ganz lange in den Entwürfen schlummert.

Es handelt sich um eine neue Kategorie und zwar den “Seriensamstag”!

Weiterlesen

Loading Likes...

Auf Bücherladen-Tour durch Köln #1

Achtung Werbung! – nehme ich an…?!

In der letzten Zeit habe ich mir oft Gedanken über kleine Buchläden, unabhängige Verlage und das Übermonopol von Amazon gemacht. Die meisten werden mir wahrscheinlich zustimmen, wenn ich sage, dass ich mir kaum etwas Traurigeres vorstellen kann, als dass es bald gar keine kleinen Buchhandlungen mehr geben könnte.

Stundenlanges Stöbern in überquellenden Regalen, schöne themengebundene Präsentationstische, tolle individuelle Beratung durch lesebegeisterte BuchändlerInnen und ein je nach Buchladen, nach unterschiedlichen Gewichtungen ausgesuchtes Sortiment. Alles wertvolle Eigenschaften, die Amazon nicht besitzt… und die es meiner Meinung nach zu retten gilt.

Weiterlesen

Loading Likes...

[Kurzrezension] Faust I – Johann Wolfgang von Goethe

“Da steh’ ich nun, ich armer Tor…” (S. 27, V. 5)

… und versuche, dieses große Werk der deutschen Literatur zu rezensieren.

Vielleicht fangen wir erstmal mit der Handlung an…

Weiterlesen

Loading Likes...

[MusikMittwoch] Songs and Books #2: “Verfallen”

“Shining” von Stephen King und “Verfallen” von ASP

Vor einiger Zeit hatte ich mir für den MusikMittwoch eine Beitragsreihe zum Thema “Songs, die von Büchern inspiriert wurden” überlegt. Bisher blieb es jedoch bei diesem ersten und einzigen Beitrag. Nun habe ich mir daher überlegt, diese Unterkategorie einfach auf “Songs and Books” zu ändern, um mehr Möglichkeiten zu haben, um sowohl über die von den Künstlern beabsichtigte als auch die von mir subjektiv wahrgenommenen Ähnlichkeiten berichten zu können, wie zum Beispiel im heutigen Beitrag: Der  Grund ist nämlich der, dass ich über die Ähnlichkeit eines Albums zu einem Buch schreiben wollte, dieses jedoch nicht offiziell als von dem Buch inspiriert bekannt ist. Es geht um die “Verfallen”-Alben der Band ASP und Stephen Kings großen Horrorklassiker “Shining”.

Weiterlesen

Loading Likes...

[Leselaunen] Wochenrückblick: Mein langsamer Ausstieg aus der Leseflaute?

Hallo ihr Lieben,

weil es mir letzte Woche so viel Spaß gemacht hat, bin ich auch diese Woche wieder mit einem Leselaunen-Beitrag dabei. Leselaunen ist eine Aktion von Nicci auf ihrem Blog Trallafittibooks. Dabei geht es darum, einen kleinen Rückblick auf die eigene Lesewoche zu werfen.

Ich habe ein wunderbares Buch beendet, zwei interessante neue Bücher begonnen und einige Blogbeiträge geschrieben…insgesamt also eine erfolgreiche Woche!

Weiterlesen

Loading Likes...

Was mich an Dystopien so sehr fasziniert…

Wer schon etwas länger meinem Blog folgt, der hat bestimmt bereits gemerkt, dass ich immer wieder für gute Dystopien zu haben bin. Nun möchte ich mir endlich mal die Zeit nehmen, meine Gedanken zu diesem Thema zusammenzufassen und zu erklären, was mich besonders daran fasziniert. Weiterlesen

Loading Likes...

[Rezension] Dunkelgrün fast schwarz – Mareike Fallwickl

Wie soll ich ein Buch rezensieren, dass mich so mitgerissen, mit seiner Wirkung verschlungen, durchgekaut und wieder ausgespuckt hat, dass ich noch gar nicht genau weiß, wie ich es einordnen soll? Ich versuche es dennoch mal:

Worum es geht…

Moritz und Raffael gibt es nur im Doppelpack, seit sie sich damals zufällig auf dem Spielplatz getroffen haben, als Moritz’ Mutter gerade mit ihm und seiner kleinen Schwester hergezogen war in das kleine Nest, in dem sie sich noch so fremd vorkamen. Raffael beschließt, das Moritz von nun an sein Freund ist und Moritz, zwar etwas überrumpelt, aber von diesem Jungen beeindruckt, weicht von nun an nicht mehr von seiner Seite. Dabei könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Raffael ist selbstbewusst und berechnend, Moritz eher gutmütig, sehr sensibel und ziemlich unsicher. Als dann im letzten Schuljahr auch noch Johanna an die Schule kommt und sich in ihre Mitte drängt, passiert das, was passieren muss: aus der sowieso schon gefährlichen Beziehung von Raffael und Moritz wird ein zerstörerisches Beziehungsdreieck.
Nun, 16 Jahre später, steht Raffael plötzlich vor Moritz’ Tür und  alle drei müssen sich der Vergangenheit und dem, was diese aus ihnen gemacht hat, stellen.

Weiterlesen

Loading Likes...
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »